Bienvenidos - Herzlich Willkommen in der Sprachschule Escuela Panama

Michele Broszio, M.A. - Inhaberin der Escuela Panamá
Michele Broszio, M.A. - Inhaberin der Escuela Panamá

Einer meiner Kunden befand sich auf Geschäftsreise in Mexiko und wurde vom Manager der Partnerfirma privat zum Essen eingeladen.

Er kam pünktlich zum Termin und brachte einen Blumenstrauß für die Ehefrau des Managers mit. In Deutschland hätte er genau richtig gehandelt. In Mexiko gilt es aber als unhöflich, pünktlich zum Essen zu erscheinen! Es ist immer eine gewisse Verspätung mit einzuplanen. Blumen werden zudem nicht als Dankeschön mitgebracht, das löst Irritationen aus.

Blumen werden zum Muttertag, bei einem Trauerfall oder wenn man schwerverliebt ist verschenkt. Mittlerweile sind meinem Kunden die Sitten und Gebräuche in Mexiko aufgrund unseres Trainings bekannt und er kann ohne Missverständnisse seine geschäftlichen und privaten Kontakte pflegen.

Erlernen Sie als Anfänger oder Fortgeschrittener die spanische Sprache und deren Bräuche bei uns in der Sprachschule Escuela Panama in Bremen Vegesack.

Michele Broszio, M.A. - Inhaberin der Spanisch Schule Escuela Panamá

Ich stamme aus Panama, lebe seit vielen Jahren in Bremen. Ich bin verheiratet und habe Kinder, die zweisprachig aufwachsen. Interkulturelle Missverständnisse sind mir von daher sehr vertraut.

Seit 18 Jahren arbeite ich als Spanischlehrerin im Privat-, Lehr- und Geschäftsbereich. Letztendlich habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin mit ganzem Herzen dabei.

2007 habe ich die Sprachschule Escuela Panamá in Bremen-Aumund gegründet. Unser Lehrpersonal besteht ausschließlich aus gut ausgebildeten Muttersprachlern.